Der Nationalpark Der Nationalpark Eifel ist ein südwestlich von Köln gelegenes Großschutzge- biet, das auf ca. 110 Quadratkilometern über 1800 bedrohte Tier- und Pflanzen- arten beheimatet. Hierzu gehören unter anderem Schwarzstörche und Wildkatzen. Dem Besucher bieten sich auf ca. 240 Kilometern Wanderwegen einmalige Ausblicke auf Tal- sperren Rur-, Ober- und Urftsee.Zugang erhält man bei freiem Eintritt über eines der 5 Nationalpark-Tore, die täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet sind. Jedes dieser Informationshäuser bietet neben den Grundinformationen zum Nationalpark ein anderes Schwerpunktthema in Form einer Ausstellung an. Es werden regelmäßig kostenlose Führungen durch einen Ranger angeboten, die auch für Familien mit Kindern sehr geeignet sind. Rangerführungen, sowie ein Besuch der Nationalpark Infos sind absolut zu empfehlen...
am Nationalpark
Gemünder Brauhaus am Nationalpark  53937 Gemünd  -  Dreiborner Str. 22 “Alte Schule”  -  Tel.: 02444 - 912 84 88
Öffnungszeiten: Unsere Küche ist für Sie täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr geöffnet - Reservierungen erwünscht.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook